Ordinationszeiten  Alle Kassen

Schlafmedizin für nächtliche Atemprobleme in Linz

Die Gefahr bei Atemaussetzern im Schlaf

Wenn Sie häufig tagsüber müde sind, kann das ein Hinweis darauf sein, dass Sie unter Schlafapnoe leiden, obwohl Sie denken, ungestört durchgeschlafen haben. Die Atemaussetzer kommen in erster Linie bei Personen vor, die schnarchen, besonders bei Übergewicht. Dadurch sinkt jedes Mal die Sättigung des Blutes mit Sauerstoff, wodurch sowohl Ihr Gehirn gefährdet ist als auch Ihr Herz. Als Folge kann es zu koronaren Herzerkrankungen oder Bluthochdruck kommen.

 

Untersuchungen und Behandlung bei Schlafapnoe

Bei Verdacht auf Atemaussetzer führen wir ein darauf spezialisiertes Schlafscreening durch. Es kann ambulant, also zuhause in Ihrem eigenen Bett, mit einem Apnoecheck aus unserer Ordination durchgeführt werden. Wir bekommen so ein genaues Bild, angefangen mit Ihrer Schlafposition und Schnarchgeräuschen über Atempausen und Atemfluss bis hin zur Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung. Durch spezielle Atemtherapiegeräte und Lagerungshilfen lässt sich ein Erfolg erzielen. Um die Therapiegeräte genau auf Sie anzupassen, sind weitere Untersuchungen im Schaflabor erforderlich. Durch die Behandlung wird nicht nur die Gefahr für Ihre Organe minimiert, Sie werden sich auch ausgeschlafener fühlen,

 

Schlafmedizin bei nächtlichen Atemproblemen – Dr. Michael Würtz in Linz